SBU: entfernt die für das “Abhören” verwendete Gerät an evromaydane

Der Leiter der SBU Basil Gritsak darauf hingewiesen, dass eine Gruppe von Menschen von einem Oberstleutnant SBU führte die Kontrolle über die zentrale modernen spezielles Set zum Lesen von Daten von einem mobilen Kommunikationskanal.

KIEW, 20. Juli - RIA Novosti. Die ukrainischen Sicherheitsdienstes, sagte die Beschlagnahme der Geräte, die für illegal Abhören von Oppositionsführern und Aktivisten während euromaidan sowie der Festnahme seiner Mitarbeiter verwendet wird, in das “Klopfen” beteiligt.

“Im Zuge einer Sonderoperation in Kiew SBU inhaftiert eine Gruppe von Menschen, die von gegenwärtigen Mitarbeitern geleitet. - Ein Oberstleutnant der zentralen Leitung der SGE, die in illegale Abhören engagiert Wir Angreifer packte ein modernes spezielles Set zum Lesen von Daten von einem mobilen Kommunikationskanal (GSM)”, - sagte der Leiter der SBU Basil Gritsak Präsident der Ukraine Petro Poroschenko.
Er fügte hinzu, dass das Gerät bekam, in die Ukraine angeblich aus Russland geschmuggelt zu hören, wie “eine spezielle Abhörsystem in der Ukraine ist es nicht.” SBU überprüfen Informationen über die mögliche Beteiligung der ehemaligen Vorsitzenden des SBU Alexander Yakimenko in die Einfuhr von Maschinen in die Ukraine.
Ein Strafverfahren nach Artikel 359 (illegalen Kauf, Verkauf oder die Verwendung von speziellen technischen Mittel der Information) des Strafgesetzbuches der Ukraine. Das Gerät wurde für die Prüfung geschickt, darunter die Identifizierung, die während euromaidan abgegriffen wird.
Startseite Kiew Maidan Nezalezhnosti (Independence Square) wurde durch Anhänger der europäischen Integration 21. November 2013 besetzt, unmittelbar nach der Ankündigung der Regierung von Mykola Asarow, die Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens mit der EU auszusetzen.
Später Platz wurde das Epizentrum der Sicherheitskräfte und radikale Konfrontation. Das Ergebnis der Kollision, bei der die Opposition hat wiederholt verwendet Schusswaffen und “Molotow-Cocktails” in Dutzenden von Verletzten. Vor diesem Hintergrund wird in der Ende Februar 2014 in der Ukraine gab es einen Staatsstreich, und Präsident Viktor Janukowitsch wurde verdrängt.

20 July 2015

Dmitry Efimov: Organisation Montage in Kiew, der Führer der SS Yarosh sein Leben riskierte
Ukraine ist kein Geld für die richtige Menge an Gas mehr

More reading: • Nalivaychenko beschuldigt Surkow manuelle Scharfschützen erschossen Maidan »»»
Der Leiter des Sicherheitsdienstes der Ukraine Valentyn Nalyvaychenko beschuldigt russische
• Im Jahr 2014 verlassen die SBU mehr als 1.300 Mitarbeiter »»»
Militär-Staatsanwaltschaft von Kiew Garnison leitet Voruntersuchung in den Abfall im Jahre 1372 von der Sicherheitsdienst der Ukraine Soldaten.
• SBU berichtet über die Festnahme von subversiven Gruppe, die angeblich bestand aus Russen und Ukrainer »»»
Im Zuge einer speziellen Operation in der Ukraine festgenommen drei Bürger Russlands und drei Ukrainer.
• Die UN-Delegation verließ die Ukraine wegen der Verweigerung des Zugangs zu den Gefängnissen SBU »»»
Die Delegation des UN-Unterausschuss zur Verhütung von Folter hat seinen Besuch in der Ukraine ausgesetzt wegen der Verweigerung des Zugangs zu den Orten.
• In der Ukraine ging Behörden Makejewka die Bedingungen Terroristen »»»
Vor ein paar Minuten auf dem Gelände des Kirow Makejewka Stadtrat.