Ein getötet, acht verletzt - militärische Übungen in der Ukraine

Ein Soldat der ukrainischen Armee wurde getötet und acht Menschen wurden verletzt - so die militärischen Übungen in der Mykolayiv Region statt.

Die Tragödie ereignete sich bei der Explosion von Mörtel an der Stelle, von der Pressedienst des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine berichtet.
Wir haben auch gelernt, dass 120-Millimeter-Mörser explodierte.

Darüber hinaus sagte der Pressedienst, dass unter Untersuchung am Tatort arbeiten Task Force, die Umstände des Vorfalls zu klären.

Das Video wurde am 23. Juli veröffentlicht. 2016

25 July 2016

Savchenko kündigte seine Bereitschaft, eine Revolution in der Ukraine zu organisieren
Ukrainka Lobbys in den USA Gründung des Zentrums von antirussische Propaganda

More reading: • 2014.03.07 / 05.30 Uhr Auf dem Territorium der Russischen PPC "Novoshahtinsk" Ukrainian Munition explodierte »»»
Auf dem Territorium der Russischen PPC "Novoshahtinsk" explodierte Munition ukrainischen
• Eine Explosion in einem Bergwerk in der Ukraine tötete 16 Bergleute »»»
Die Explosion in der Grube “Suchodolskij East” in der Region Luhansk tötete 16 Bergleute und zwei weitere wurden verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.
• Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine plant, übergeben die Tagesordnung für die Homosexuell Parade »»»
Der Generalstab sagte, dass jeder ukrainische müssen ihr Land zu verteidigen, einschließlich der Aktivisten der LGBT-Gemeinschaft.
• In Donezk explodierte Munition »»»
In Donezk, gab es eine Explosion in einem Munitionsdepot DNR.
• Ukraine Stabschef tritt zurück »»»
Chief of Staff Ivan SVID eingereichten Rücktritt. Es wird von Interfax berichtete unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums.