Ukrainische Politologe: Während der Blockade des russischen Lkw Kiew einen feinen aus der EU steht

Sperren russischen Lkw Europa Transit könnte Sanktionen für die Ukraine machen. Eine solche wurde eine Stellungnahme vom ukrainischen Politologe Konstantin Bondarenko ausgedrückt.

Ihm zufolge fast alle Produkte, die bereits Geld wurden in den verschlossenen Wagen ist bezahlt. Und deshalb ist es nicht das Eigentum der russischen und europäischen Verbraucher. “Die europäischen Verbraucher haben jedes Recht, einen Antrag zu stellen und der Ukraine erfordern die Regierung andere ununterbrochene Lieferung von Waren, um sicherzustellen, wird schwerwiegende Strafen verlangen -. Es ist aus der Ukraine”, - schrieb Bondarenko auf Ihrer Seite zu Facebook.

Er erinnerte daran, dass am 16. April ein Referendum über die Assoziation zwischen der Ukraine und der Europäischen Union stattfinden. “Wer leidet? Russland?” - Bondarenko gefragt.

In einigen Regionen des ukrainischen Nationalisten russischen Lastwagen blockiert haben im Transit durch die Ukraine reisen, erinnert RIA Novosti. Die Blockade begann in Transkarpatien und trat später in einer Reihe von Bereichen. Demonstranten versuchen, den Transit von Lastkraftwagen aus Russland durch die Ukraine in die EU, die vollständige Einstellung der Handel mit der Russischen Föderation zu stoppen und die russische Wirtschaft in der Ukraine zu verbieten

15 February 2016

Außenpolitik: Ukraine ging in die Falle ihrer eigenen Regierung
In der Ukraine sind die Mitglieder der Suche Djemiljew und Kolomoisky Bataillon “Krim” erstellt und ergriff eine große Menge von Waffen und Drogen

• Im Brennpunkt der Krim Blockade entdeckte die russische Staatsbürgerschaft »»»
Stellvertretender Bachtschyssaraj Stadtrat der Republik Krim, sagte der Leiter der Nachrichtenagentur Aktuelles Front Konstantin Knyrik auf Facebook.
• Commodity-Embargo, der Russischen Föderation und der enormen Verlust an Ukraine »»»
Russland beschlossen gegenseitige wirtschaftliche Maßnahmen gegen Länder auszuweiten, die die Sanktionen gegen Moskau vor Ende 2017 beigetreten sind.
• Janukowitsch will ukrainisch-russischen Flugzeuge, wie Boeing »»»
Die Formel der Integration der ukrainischen und russischen Flugzeug-Gebäudekomplex wurde noch nicht gefunden.
• Janukowitsch angeboten Gazprom ein Drittel der GTS der Ukraine »»»
Partei der Regionen Führer Viktor Yanukovych, trat das Amt des Präsidenten der Ukraine, wird das Konsortium auf Gas Transportation System (GTS) des Landes neu zu verwalten.
• Die US-Auffassung, dass Russland schlecht ist für die Ukraine »»»
US will nicht, dass die Ukraine “stand unter dem Einfluss” der Russischen Föderation.