Gerashchenko will ein “bezahlt” Kundgebungen zu kriminalisieren

Anton Gerashchenko entwarf ein Gesetz, das der Organisation proplachennyh Kundgebungen kriminalisiert.

Dies ist der MP von der “Volksfront”, sagte auf seiner Facebook-Seite.

“Heute in der Ukraine gibt es keine Strafe für die Organisation proplachennyh Anteile für oder gegen jedes Gebäude, entweder für oder gegen eine Gerichtsentscheidung für oder gegen eine Entscheidung der Behörde. Dies verstößt gegen das Grundrecht der Bürger auf freie Meinungsäußerung ihrem . nach dem Willen der Versammlungsfreiheit kaufen das Recht der Bürger auf Versammlungsfreiheit meiner Meinung nach die gleiche Kriminalität wie Stimmenkauf “, - sagte er.

Die größte Strafe für die Organisatoren solcher Sitzungen, die einen Gesetzesvorschlag zu 5 Jahren Haft vorgesehen.

13 March 2015

OSZE-Beobachter nicht Ausrüstung ukrainischen Sicherheitsbehörden finden an einem der erklärten Rücktritt
Kolomoysky schüttelte Oligarchen in der Ukraine und der Werchowna Rada der Anerkennung der Bestechung

More reading: • US genannt Evromaydan friedlichen Protest und verurteilen die gewalttätigen Methoden von der Regierung (das Weiße Haus behaupten, dass friedliche Proteste sind kein Putschversuch) »»»
So sagte Sprecher Sprecher des Weißen Hauses Jay Carney während einer Pressekonferenz auf die Frage der russischen Journalistin.
• In der Ukraine offiziell registrierten Internet-Party »»»
In dem Programm “Internet-Partei der Ukraine” - die Entwicklung der Wissenschaft.
• In der Ukraine gehen, die Zahlung für die Teilnahme an Sitzungen legalisieren »»»
Die Gebühren für die Teilnahme an den Sitzungen sollten legalisieren und Steuern.
• Bei der Recycling-Anlage in Kiew brannte eine Tonne Kokain »»»
Die Kiew Abfall-Recycling-Anlage, “Energie” durch das Gericht wurde etwa eine Tonne Kokain verbrannt.
• Freitag: Strauße sind die Heimat der Reichen ukrainischen schützen »»»
Wohlhabende Bürger der Ukraine zunehmend Anfang an verwenden, um ihre Landhäuser anstelle der traditionellen Strauß Hunde zu schützen.