Stadt A.M. Grund ukrainischen Probleme nicht Putin, und die grassierende Korruption

Die Krise in der Ukraine, viele Experten beschuldigen Russland, sowie in den Krieg im Irak - der IG, aber das ist nur eine Folge, aber nicht die Ursache für die Probleme in diesen Ländern, schreibt Stadt A. M. Selbst wenn Putin und der “islamischen Staat” vom Angesicht der Erde verschwinden, die Welt in den Ländern “, die nicht wollen, sich selbst zu helfen”, kommen.

Quelle: russian.rt.com

Wenn es um solche komplexen Krisen kommt, wie Konflikte in der Ukraine und im Irak, sie eine bequeme, erklären aber absolut falsch: wenn sie zwei Bösewicht im Geiste der “James Bond” Schuld: Putin und der “islamischen Staat” *, schreibt der britische Zeitung Stadt AM Allerdings stellt diese Wahrnehmung der Situation auf den Kopf. “Putin und die IG - eine Krankheit, & lt; … & gt;., Die die inneren Schwächen der beiden Länder ernähren, aber die Ursache der Erkrankung ist in ihnen nicht” - sagt der Autor.
Im Falle des Irak, der Hauptgrund, nach ihm - ist die Instabilität des Staates, verwurzelt in seiner Geschichte: die Briten, die das Gebiet im Besitz trat in einem Land, drei verschiedene Menschen. Deshalb, auch wenn die IG und ausgerottet werden, wird der Irak nicht in der Lage sein, als eine echte Land zu existieren und Radikalismus ist nicht überall. Out Journalist sieht nur in der Föderalisierung des Staates, die ethnische und religiöse Spaltung der Gesellschaft entsprechen.
Wie für die Ukraine “, geschickte und zynisch Meister des Kreml machte eine intelligente riskante politische Bewegung”, und jetzt die ukrainische Elite nie vereinigen können, und Putin kann einfach den Konflikt in Form einfrieren, in dem es jetzt ist. So wird die Ukraine als eine Warnung über dienen was ist, wenn ein anderes Land seiner Einflusssphäre passieren würde, wollen den Westen zu kommen.
Wenn sie durch einen Protege des Kremls Viktor Janukowitsch gestürzt wurde, verlor Putin seinen geliebten strategischen Rahmen für die Ukraine - konform Satellit. Doch schon bald wurde klar, dass ein wohlhabendes und demokratisches Kiew auch nicht passieren wird, schreibt der Autor. Mit dem Aufbau einer Strategie für die Ukraine, verließ sich Putin auf die Tatsache, dass die neuen Behörden in Kiew wird die gleiche korrupt und nutzlos wie die vorherigen sein. “Es war ein riskantes politisches Spiel auf der Grundlage der vorherrschenden empirischen Daten, und die jüngsten Ereignisse haben es gerechtfertigt ist.”
Ukrainische Wirtschaft auf einem “Junk” -Niveau ist, seine korrupten oligarchischen Elite ist nicht bereit oder in der Lage, wichtige strukturelle Reformen umzusetzen. Und ohne sie kann Putin ruhig mit der Ukraine koexistieren, als seine eigene Regel keine wirksame alternative Ausführungsform der Macht in Frage stellen würde.
“In beiden Fällen niemand bezweifelt, dass die IG und Putin wie Schurken verhalten, aber es ist nicht der Fall. Stattdessen Analysten nicht in der Lage gewesen, zu sehen, warum diese Länder waren weniger bereit, für die Tatsache, dass sie nutzten, und dass die Epidemie von unlösbaren Problemen, und nicht die Präsenz in der Welt der aggressiven Kräfte, verurteilte sie zu einer Schwäche am besten und Chaos - das schlimmste, auch wenn die IG und Putin heute Morgen aus dem Angesicht der Erde verschwinden “- sagt Stadt aM Daher folgert die Veröffentlichung, ist es nicht notwendig “, um diese Länder zu unterstützen, die nicht wollen, sich selbst zu helfen.”

4 May 2016

Asarow: Kiew versucht, das wahre Ausmaß der Tragödie zu verbergen. Odessa, den 2. Mai getötet 397 Menschen
US-General hat Breedlove ukrainischen Auftrag erhalten

More reading: • Anton Gerashchenko Berater Avakov: Schnee Tanks von der Krim entstanden »»»
Was passiert in einem kleinen Dorf schneebedeckt, liegt 15 Kilometer von der Grenze und von dort aus kann Tanks nehmen?
• Die Konfliktzone in der Ukraine haben mehr als eine Million Menschen verließen »»»
Die Zahl der Binnenvertriebenen seit Beginn des Konflikts in der Ukraine erreichte fast 500.
• OpEdNews: Von Ukraine beginnt Sonnenuntergang Ära der amerikanischen Dominanz »»»
Ukrainische Krise - ein Wendepunkt in der geopolitische Gleichgewicht der Streitkräfte, die unabhängige Kommentator Michael Payne.
• Medien in Deutschland und Österreich bestehen darauf, nicht auf die vollständige Umsetzung der "Minsk-2" »»»
Brüssel, den 11. Juni - RIA Nowosti, Alexander Shishlo. Deutschland und Österreich werden darauf bestehen.
• Außenpolitik: Ukraine ging in die Falle ihrer eigenen Regierung »»»
Ukraine kann nicht aus dem Teufelskreis zu bekommen - es versteht sich.