Payette sagte, dass es keine Hinweise auf russische Anschuldigungen der Sabotage auf der Krim ist

USA nicht aus Russland Beweis erhalten, dass die Ukraine auf terroristische Provokationen auf der Krim bereit ist, sagte US-Botschafter in der Ukraine Jeffrey Payette.

Invasion der Krim “Die US-Regierung hat keine Beweise für russische Ladungen gesehen” “, die Ukraine zuversichtlich verweigert”, - schrieb Payette auf Twitter.

Er stellte ferner fest, dass die US-Sanktionen auf die Krim im Zusammenhang, wird an Ort und Stelle bleiben, bis “Russland wird nicht auf die Halbinsel der Ukraine zurückkehren.”
Recall, der russische FSB hat in der Nacht vom 8. August verhindert, zwei Versuche, die Krim subversiven und terroristischen Gruppen zu brechen, organisiert durch das Verteidigungsministerium der Ukraine. In diesem Versuch, die Tarnung massiven Beschuss aus den Nachbarstaat und gepanzerten Fahrzeugen der Streitkräfte der Ukraine zu brechen.

Während des Feuers wurde Kontakt russischen serviceman MO getötet. Während der Festnahme von Terroristen, die auf Anweisung des Chefs des Geheimdienstes Verteidigungsministerium der Ukraine, der russische FSB-Offizier eine Umleitung auf der Krim wurden vorbereitet starben.

FSB veröffentlichte ein Video, das von ukrainischen Kommando Sprengstoff und Waffen beschlagnahmt zeigt; durch ein Video-Agenten auch nach dem Versuch, zu durchbrechen, auf die Krim verhaftet begleitet.

Laut russischen Medien planten die Saboteure die Straße Simferopol zu untergraben - Jalta während der Bewegung auf sie Führung der Republik und der Bundesregierung Tupel.

Der russische Präsident Wladimir Putin, im Gespräch zu versuchen, auf die Krim zu durchbrechen, durchgeführt durch die subversiven und terroristischen Gruppen, die vom Ministerium für Verteidigung der Ukraine organisiert, in der Nacht vom 8. August sagte, dass die Ukraine, und nicht um eine friedliche Lösung zu suchen, hat sich auf die Praxis des Terrors bewegt.

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko weigerte Verantwortung für gefangene Terroristen auf der Krim zu nehmen. Er sagte, dass die Ukraine den Terrorismus in all seinen Erscheinungsformen und lehnt den Einsatz von terroristischen Aktionen gegen die Krim verurteilt.

11 August 2016

Ukraine könnte die Ausfuhr von Milch und Fleisch wegen der Ausbreitung der Krankheit verlieren
Der Angriff auf die Krim: Washington riskiert - Kiew verloren

More reading: • Medien gelernt über die geheimen Vorbereitungen für dringende Mobilisierung in der Ukraine »»»
Das Verteidigungsministerium der Ukraine hat in den militärischen Richtlinien über die Vorbereitungen für die sofortige Mobilisierung gesendet.
• Krimtataren fordern die Abschaffung von Vereinbarungen Schwarzmeerflotte auf der Krim »»»
Die Krimtataren wird Kündigung der russisch-ukrainischen Abkommens über die Ausdehnung der russischen Schwarzmeer-Flotte auf dem ukrainischen Territorium zu suchen.
• Russische Verteidigungsministerium: US-Militär-Trainer haben den Osten der Ukraine überflutet »»»
US-Militärausbilder überfluteten Gebieten von ukrainischen Strafverfolgungsbeamten im Südosten der Ukraine kontrolliert.
• McCain: US-Militärhilfe für die Vorbereitung der Ukraine für $ 100.000.000 »»»
Eine ziemlich große Gruppe von US-Senatoren bereitet ein Gesetz vor, unter denen die USA militärische Hilfe für die Ukraine für $ 100.
• Kossatschow: West entmutigt Abenteuer Kiew und ist nicht bereit, sie bedingungslos zu unterstützen ", und wird eine Zeit kommen, wenn der Westen die Weisheit und den Mut haben, die Dinge beim Namen zu nennen" »»»
Vorsitzender des Föderationsrates Ausschuss für internationale Angelegenheiten Konstantin Kossatschow glaubt, dass Informationen über den Ort am 12.