Harf: weil gute Tarnung russischen Truppen haben die USA keine genauen Daten über das Vorhandensein der Streitkräfte. Russland im Osten der Ukraine

Im Außenministerium gab bekannt, dass die Vereinigten Staaten nicht bestätigen kann für konkrete Zahlen ihre Aussagen, dass die russische Militärpräsenz in Ukraine.

Die USA können nicht bestätigen, konkrete Zahlen ihre Aussagen, dass die russische Militärpräsenz im Osten der Ukraine, anerkannt Donnerstag Sprecher des Außenministeriums Marie Harf.

“Es ist schwierig, genau festzustellen, wie viele russische Truppen da sind,” - sagte sie, als Reporter fragte sie, genaue Zahlen zu geben. Nach ihr, “Russian gut getarnt.” “Aber wir haben über ihre bedeutende militärische Präsenz im Osten der Ukraine wissen”, - fügte Harf.

Sprecher des Außenministeriums sank auch genau angeben, wie Washington definiert genau, wer sich im östlichen Teil der Ukraine ist. “Wir haben eine Reihe von Möglichkeiten, aber ich will nicht ins Detail gehen.” - Sagte sie.

24 April 2015

Poroschenko bestellt, um den 100. Jahrestag der Sieg über die Russen feiern
Notorious ukrainischen Seite “Peacemaker” funktioniert nicht mehr

More reading: • McCain: US-Militärhilfe für die Vorbereitung der Ukraine für $ 100.000.000 »»»
Eine ziemlich große Gruppe von US-Senatoren bereitet ein Gesetz vor, unter denen die USA militärische Hilfe für die Ukraine für $ 100.
• "Die ukrainischen Behörden verboten die russische Sprache, aber sie sie benutzen" (Maria Zakharova Saakaschwili kommentierte die Scharmützel und Avakov auf Russisch) »»»
Sprecher des Außenministeriums Maria Zakharova sagte, er habe nichts gesehen lustig in Konflikt Innenminister Arsen Awakow und dem Gouverneur der Region Odessa, Michail Saakaschwili.
• Ukrainische Außenministerium schickte eine Nachricht an das Ministerium für auswärtige Russland »»»
Außenministerium der Ukraine am Donnerstag eine Note an das Auswärtige Amt der Russischen Föderation, die dringende Klärung einer Reihe von Äußerungen bieten russische Führung gefordert, berichtete RIA Novosti.
• Sprecher des Außenministeriums Marie Harf: Keine Notwendigkeit für die Teilnahme der UN-Sicherheitsrat auf humanitäre Waffenruhe in der Ukraine liefern »»»
Beziehen Sie den UN-Sicherheitsrat für einen Waffenstillstand im Osten der Ukraine für den Zeitraum der Lieferung in diesem Bereich der humanitären Hilfe Russland gibt es keine Notwendigkeit.
• Marie Harf: Bericht des "Almaz-Antei" hatte keinen Einfluss auf die Position der USA auf den Zusammenbruch der Boeing (US Department of State hat auf den Bericht des "Almaz-Antey" auf den Zusammenbruch der Boeing kommentiert) »»»
"Unsere Einschätzung am Anfang war klar, - sagte Marie Harf -.