Die Europäische Kommission ist bereit, Hilfe für Moskau und Kiew in den Verhandlungen anbieten, so dass nach 2019 “bis zum modernen Transitprotokoll zu kommen”, basierend auf den europäischen Vorschriften und Gesetze

Mitte Dezember letzten Jahres, sagte der russische Präsident Wladimir Putin war er nicht von der Notwendigkeit, den Transit von russischem Gas nach Europa durch die Ukraine zu stoppen überzeugt. Früher die russischen Behörden und die Führung der “Gazprom” haben wiederholt erklärt, dass sie nicht in die Vereinbarung über den Transit von Gas nach Europa nach 2019 in den ungünstigen Bedingungen der Russischen Föderation zu erneuern.
Maroš Šefčovič hat wiederholt gesagt, dass die EU ist wichtig für die Erhaltung der ukrainischen Transit.

“Wir haben die Erklärungen von Präsident Putin zu sehen, habe ich dies aus dem Minister (. Der Energieminister Alexander - Ed) gehört. Novak Wir verstehen, dass es sehr wichtig sein, um eine Diskussion über die Revision des Transitprotokolls für die Zeit nach 2019. Wir sind bereit, nützlich zu sein haben, um unsere Hilfe anzubieten . in dieser Frage, weil wir glauben, dass wir zu einem modernen Transit-Protokoll, das auf transparenten Regeln und europäischen Rechtsvorschriften beruhen würde kommen, glaube ich, dass es vorteilhaft wäre, für alle Seiten dieser Debatte, “- sagte Maroš Šefčovič.

22 January 2016

Poroschenko und Biden stimmte Koordinierung der Maßnahmen
Umgang mit Patienten mit Alkoholismus leben.

More reading: • Timoschenko bot Putin medizinische Hilfe für Russland »»»
Der Ministerpräsident sagte, Life News, dass das Gas Abkommen mit der Ukraine legitim und die Ex-Premier vorgeschlagen, die Behandlung in Russland zu unterziehen.
• Im Parlament angeboten, von russischem Gas auszuschalten Europa »»»
Werchowna Rada Abgeordneten erklärten sich bereit, den Prozess Auswahl von russischem Gas zu starten, wenn es eine Bedrohung für die thermische Sicherheit der Ukraine ist.
• Ukraine auf Antrag der russischen Gas-Transit unterbrochen nach Polen »»»
“Kommersant” hat gelernt, “Naftogaz” on demand “Gazprom lehnt Erdgas Firma E.
• Gazprom vorgeschlagenen Bedingungen der EU und der Ukraine: Verhandlungen werden die Gespräche wieder aufzunehmen wird erst dann wieder aufgenommen, wenn die Ukraine vereinbart mit der Europäischen Kommission über Finanzgarantien Zahlung der Gaslieferungen »»»
Russland, die Ukraine und die Europäische Union sind noch nicht in der Lage, über Gaslieferungen nach Kiew auf den Dreiergespräche in Brüssel in der Nacht zum Donnerstag, 30.
• Putin überrascht, die Debatte in der Ukraine über die Schwarzmeerflotte auf der Krim: Preis Frage, die wir rollten, ist es außergewöhnlich. Ich würde für dieses Geld verzehrt haben und Janukowitsch haben, und Ihre Premiere zusammen, aber ich kann nicht - so viel Geld nicht wert ist eine einzige Militärbasis " " »»»
Ministerpräsident Wladimir Putin überraschte die Debatte in der Ukraine über die Verlängerung der Schwarzmeer-Flotte auf der Krim.