Saakaschwili hat versprochen, die Ukraine kämpfen global zu implementieren

Odessa Gouverneur Michail Saakaschwili sagte, dass er beabsichtigt, Georgia, zurückzukommen und beabsichtigt, ihre politischen Ambitionen in der Ukraine zu realisieren. Er sagte dies in einem Interview mit dem georgischen Fernsehsender “Rustawi 2″.
“Heute meine Aktivitäten in der Ukraine entscheidend in meinem Leben”, - zitiert die Worte des früheren Präsidenten von Georgien, “Interfax”. Saakaschwili bekräftigte, dass seine politischen Ambitionen in der Ukraine “viel höher” als Premierminister. “Ich will neue Spielregeln schaffen und die Macht in der Ukraine, eine neue politische Elite”, - sagte er.
Saakaschwili sagte, dass sein Ziel - die Schaffung von Bewegung, ähnlich der, die im Jahr 2003 auf der Rosenrevolution in Georgien geführt. Er wies darauf hin, dass die aktuelle politische Kampf für ihn - die schwerste in meinem Leben. “In Georgien im Kampf mit einem lokalen war, und dieser Kampf in der Ukraine globalen Dies ist so ein großes Land, dass, wenn es etwas zum Besseren verändern wird, ist es eine Chance für positive Veränderungen in Georgien und in der gesamten Region.” - Meinte Odessa Gouverneur .
Sprechen über mögliche Teilnahme am politischen Leben Georgiens, sagte Saakaschwili, dass er in diesem Land ein bestimmtes politisches Ziel hatte. Zur gleichen Zeit, er zeigte sich zuversichtlich, dass die Partei Unterstützer “Einheitliche Nationale Bewegung” in der Lage sein wird, bei den Parlamentswahlen im Jahr 2016 zu gewinnen, als “das georgische Volk heute sehr gut aufgestellt.”
21. Februar wurde berichtet, dass Saakaschwili aus dem Amt des Gouverneurs der Region Odessa am Anfang März 2016 entlassen werden. 18. Februar Saakaschwili warf der ukrainischen Sicherheitsdienstes (SBU) von ihm Spionage und gab seinen Schutz auf.
17. Februar nach dem Scheitern einer Abstimmung im Parlament über den Rücktritt von Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk, sagte Saakaschwili, dass in der Ukraine gab es eine oligarchische Coup. Zwei Tage zuvor, Odessa Gouverneur gab zu, dass seine Ambitionen verlängern viel weiter als die Position des Premierministers, und er will das gesamte politische System in der Ukraine zu ändern.
Saakaschwili wurde Leiter der 2015 Odessa Regional State Administration 30. Mai ernannt. Zuvor hat er erhielt ukrainischen Staatsbürgerschaft in Übereinstimmung mit der Verordnung des Präsidenten der Petro Poroschenko.
Micheil Saakaschwili war von 2004 bis 2013 Präsident von Georgia. Dann engagierte er sich in Lehre und praktisch zu Hause lebte, wo sie gegen die vier Strafsachen. Einer von ihnen - unter dem Vorwurf der Veruntreuung öffentlicher Gelder für den persönlichen Bedarf.

23 February 2016

In Lviv, unbekannte Personen in Brand Abteilung VTB und Sberbank
Ukrainische Politiker bietet die Hauptstadt von Kiew Kanev zu bewegen

More reading: • Saakaschwili rief die Rückkehr Termine in Georgia »»»
Odessa Gouverneur Michail Saakaschwili, die georgischen Behörden auf der Fahndungsliste angekündigt, hat er versprochen, sein Land nach den Parlamentswahlen zu kommen.
• Kolomoisky Vergleich Saakaschwili mit einem tollwütigen Hund (Oligarch hat angeboten, den Leiter der Region Odessa Nachnahme zurück nach Georgien zu senden) »»»
Ukrainischen Oligarchen, Ex-Gouverneur der Region Dnipropetrovsk hat Igor Kolomoisky der Gouverneur der Region Odessa.
• Saakaschwili klagte über "Naphthalin Ausländer" in Kraft »»»
Der ehemalige georgische Präsident machte die Ernennung auf den Posten des Ministerpräsidenten der Ukraine Ex-Finanzminister von Polen Leszek Balcerowicz.
• Saakaschwilis Macht in der Ukraine kann auf die Demoralisierung des Staatsapparates zu ändern »»»
Leiter der Odessa Regional State Administration Michail Saakaschwili ist sicher, dass der Staatsapparat in der Ukraine, demoralisiert, und deshalb kann ein Wechsel der Regierung zu sein.
• Georgische Medien berichteten, die Ankunft von Saakaschwili in Kiew (Frau des Ex-Präsidenten von Georgien, sagt, dass "voller Energie") »»»
Tiflis Zeitung "Kviris Kronika" ("Chronik der Woche") gab am 2.