Der IWF hat die ukrainische Schulden an Russland für die Verpflichtungen des öffentlichen Sektors

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hält Ukraine die Schulden[t:tag slug=zadolzhennost]Schulden an Russland in Höhe von 3 Milliarden US-Dollar offiziellen Pflichten, und nicht dem privaten Sektor, der stellvertretende Pressesprecher der Abteilung für Außenbeziehungen Foundation, William Murray.

“Eurobonds für $ 3000000000 gehören zu den Nationalen Wohlfahrtsfonds der Russischen Föderation (NWF) Diese -. Die offiziellen Schulden” - sagte er, Antwort auf eine Frage in einem traditionellen Briefing an der IWF-Zentrale in Washington am Donnerstag.

Zur gleichen Zeit, nach Murray, die Umstrukturierung dieser Verpflichtungen, sowie andere staatliche und staatlich garantierte Kredite out nach Rücksprache mit den Behörden der Ukraine gegenüber seinen Gläubigern durchgeführt werden.

“Die Kompetenz der Ukraine und ihren Gläubigern - zu bestimmen, welche Menge an Schulden umstrukturiert werden und wie viele Mittel werden durch Operationen mit Schulden in der Lage, zu retten”, - erklärte er.

Wie berichtet, der IWF Verwaltungsrat am 11. März genehmigte die Gewährung der Ukraine, etwa 17,5 Milliarden Dollar im Rahmen des EFF. Das neue Programm umfasst eine breite bilaterale und multilaterale Unterstützung von anderen Gläubigern, einschließlich der Inhaber von Staatskredite, die ukrainische Regierung beabsichtigt, Konsultationen durchzuführen, um den mittelfristigen Schuldentragfähigkeit zu verbessern und freut sich auf diese Weise Zahlungen auf staatlichen und staatlich verbürgten Schulden zu reduzieren um 15 Milliarden Dollar.

Im Gegenzug, der stellvertretende russische Finanzminister Sergej Stortschak, lenkte die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass das Programm des IWF Erweiterte Fonds der Ukraine sieht die Teilnahme an der Umstrukturierung des privaten Sektors, während die Verpflichtungen gegenüber Russland für 3 Milliarden US-Dollar nach ihm sind die offiziellen Darlehen.

Diese Woche hat die Tageszeitung Financial Times, die sich auf die Meinung von Experten an den Kreditmärkten, schrieb, dass die Prognosen und Schätzungen das Paket von Finanzhilfen des IWF die Ukraine nicht für die Rückzahlung der Schulden an Russland in Höhe von 3 Milliarden US-Dollar, die vor dem Ende des Jahres zurückgegeben werden sollte bieten zugrunde liegenden

23 June 2015

Russen geraten, die Erlaubnis, auf die Krim an die ukrainischen Behörden zu reisen bekommen
Abgeordnete der Opposition in Kharkov, die Tagesordnung direkt während der Sitzung vorgestellt

More reading: • Das US-Finanzministerium hat Russland aufgerufen, um die Schulden der Ukraine umzustrukturieren »»»
US-Finanzminister Jack Lew genannt Russland auf, die Idee der Restrukturierung der Schulden der Ukraine.
• Russland hat sich geweigert, die Schulden der Ukraine zu vergeben »»»
Russland immer noch nicht die Absicht hat, die Schulden der Ukraine bei $ 3000000000 zu restrukturieren, sagte er Reportern, der stellvertretende Finanzminister Sergej Stortschak.
• Ukraine "vergeben" seine Schuld gegenüber Russland »»»
Ukraine einseitig verzichtet die Rückkehr der russischen Schulden bis 3 Milliarden Dollar.
• Statement von Kiew Bereitschaft, auf die Schulden zu verhandeln - Trick (Ukraine bezahlen nichts und keine Garantie, in diesem Fall ist es nicht erlaubt) »»»
Kiew sagte, dass es bereit für Verhandlungen mit Russland über eine Schuld war.
• Ukraine steht in Verhandlungen für Schulden gegenüber dem IWF umzustrukturieren »»»
Ukraine wird mit dem Internationalen Währungsfonds verhandelt, um die Schulden von 3 Milliarden Dollar umzustrukturieren.