Der Vertreter genannt Constantinople Behandlung Rada “mutigen Schritt”

MOSKAU, den 25. Juni - RIA Nowosti. Ein einflussreicher Priester von Konstantinopel (Ökumenisches) Patriarchat Alexandros Karlutsos “mutigen Schritt” Behandlung der ukrainischen Rada Abgeordneten an den Patriarchen von Konstantinopel Bartholomaios genannt Autokephalie der orthodoxen Kirche in der Ukraine anfordert, sagte der Website der Union der orthodoxen Journalisten, ein Video-Interview mit dem Pfarrer in der englischen Sprache am Samstag veröffentlicht.

“Ich glaube, dass es war kühn, auch zu gewagt Bewegung auf ihrem Teil,” - sagte Karlutsos. Ihm zufolge sollte die ukrainischen Politiker die Frage der Anerkennung der Autokephalie der Kirche nicht berühren.

Sein amerikanischer Geistlicher Erzdiözese, die einen Teil des Ökumenischen Patriarchats, ist das Alexandros Karlutsos einer der einflussreichsten Priester, in der Nähe Bartholomäus Patriarch.

Er bestätigte, dass der Patriarch Bartholomaios die Angelegenheit in dem Verhalten des Patriarchen von Moskau und ganz Russland Kyrill verlässt. “Wie Sie wissen, der Ökumenische Patriarch Kirill Patriarch erkennt nur den geistigen Oberhaupt der ganzen Russlands, das bedeutet natürlich, und in der Ukraine”, sagte Karlutsos.Etu Position auf der Seite der Union der orthodoxen Journalisten auch durch die Vertreter der polnischen orthodoxen Kirche, Erzbischof von Lublin und Chelm Abel unterstützt. “Niemand in dieser Frage muss nicht eingreifen, weil die Politiker in der Sache interveniert haben, machte eine Menge Probleme, und selbst wenn die andere Kirche Start zu stören, die Probleme vervielfacht”, - sagte der Erzbischof. Er erinnerte daran, dass “das Problem der Ukraine - es ist eine interne Angelegenheit der russisch-orthodoxen Kirche ist.”

25 June 2016

Ukrainisch für die Frage der nationalen Polizeichef fest gebunden
“Die Kugel Scheiße nicht blind ist, jetzt gebe ich Blumen, Steine ​​und morgen wird mir fliegen.” Pilot-MP sprach hart über das, was verdankt seine Popularität in der Ukraine

More reading: • Ukrainische Kirche ist bereit, nach Moskau zu kommen. (Der Kopf spricht von der Möglichkeit einer Konvergenz) »»»
Der Kopf der abtrünnigen Ukrainisch-Orthodoxe Kirche Kiewer Patriarchats (UOK KP) Patriarch Filaret.
• Ukrainische Kirche abgerissen aus Moskau »»»
Ukrainischen Behörden zu suchen, um die Trennung der Ukrainischen Orthodoxen Kirche (UOC) vom russischen abzuschließen.
• In genau der Priester schlug der Historiker für die Worte des Patriarchen der Stunden »»»
Heute, den 6. Juli Rovno Priester der Ukrainischen Orthodoxen Kirche
• Patriarch Filaret gesegnet Janukowitsch Gaskrieg mit Russland: Russland agiert schlau, verlogen und unmoralisch »»»
Der Leiter der Ukrainischen Orthodoxen Kirche Kiew Patriarchats (UOK KP) Filaret bekundete seine Unterstützung für Präsident Viktor Janukowitsch in der Lösung des Gasstreits mit Russland.
• Er starb bei einem Attentat in Kiew Priester verletzt »»»
Er starb Priester der Ukrainischen Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats (UOC-MP) Roman Nikolaev, die in Kiew vor ein paar Tagen wurde ermordet ist.