In zugelassen Kiew: Ukraine wird den Krieg im Donbas verlieren und Poroschenko liegen

Ukraine wird den Krieg im Donbas verlieren, und Peter Poroschenko versucht verzweifelt, den wahren Sachverhalt zu verstecken.

Über diese auf seiner Webseite auf Facebook, schrieb der berühmte ukrainische Freiwillige, hilft den Teilnehmern, ATO, der Gründer der Gemeinschaft “Army SOS” Yury Kasjanow.

Melden Sie sich für Nachrichten “PolitNavigator - Kiew” auf Facebook, Odnoklassniki oder Vkontakte

“Seien Sie sicher zu teilen. Wir werden den Krieg zu verlieren. Eine Serie von Niederlagen an der Front, mit so genannten durchsetzt” Friedensabkommen “demonstriert die politische Ohnmacht der Macht und vollständige inkompetenten militärischen Führung.

Graf. Dogovornyak mit Zugang Girkin slawischen, der Niederlage unserer Gruppe im Grenzbereich “D” und schwenkte eine Abkehr vom Flughafen Lugansk, Verlust Nowoasowsk, 32 th und 31 th Checkpoints, in DAPE besiegt Debalcevo … ist keine vollständige Liste der unsere Fehler. Liste der Sieg liegt - noch mehr: wir haben Läsionen genannt Siege; und für alle Ausfälle verantwortlich gemacht, den Kreml. Wenn Sie den Rückzug nicht abzubrechen, ist es notwendig, zu führen - auf “die geplanten Abreise”, gefolgt von Zeremonie und ein Erinnerungsfoto zu erklären. Und die heimtückische List des Putin ist immer möglich, abschreiben persönliche Feigheit und Unfähigkeit.

Loss schätzt mehr und mehr. Technologie ist nicht genug, um das Ende der Schalen; Militärhilfe von den ruhmreichen westlichen Demokratien ist nicht zu erwarten. Voll abzeichnenden militärischen Katastrophe, ist der Verlust noch Territorium wirtschaftlichen Zusammenbruch und der Zusammenbruch der öffentlichen Verwaltung “- sagt Kasjanow.

Seiner Meinung nach der Hauptgrund für die Niederlage der Ukraine - “feige unsere Führer kurzsichtig und inkompetenten Kommandanten, unsere neue / alte Parlament, nicht in der Lage, die Verantwortung für das Land zu nehmen, verrückt Korruption, die zu einem Teil unseres Lebens ist, unsere Welt Leibeigenen wartet Gefälligkeiten von guten Herr. ”

“Northern Nachbar will Ukraine Putin will die Sowjetunion wiederherzustellen Großteil der Bevölkerung von Russland will das Gleiche zu tun Chauvinismus hat beispiellose Höhen erreicht, Kriegshysterie wächst;… Zivilisten wohlhabenden Städten Russlands sind bereit, uns zu töten Putin ist in der Lage, direkte Aggression gehen Westen und die USA nicht.. wird für uns streiten In der Nervenkrieg mit der gesamten zivilisierten Welt der Kreml einen Erdrutschsieg. Ukraine gab Putin, einmal die Tschechoslowakei an Hitler.

Wir verlieren. Wir sind in der Tat, einige von ihnen - ein auf einem mit einem grausamen Feind. Aber wir wollen gewinnen. Was tun? - Kampf im hinteren und im Kampf gegen den Krieg. Nicht zufrieden mit den Unruhen, aber hart, um das System zu ändern. Sich zu ändern. Erstellen Sie eine neue Armee. Voranzutreiben talentierte Kampfkommandanten. Entwickeln Sie den militärisch-industriellen Komplex.

25 February 2015

Demokratie von innen nach außen (Zahl der politischen Gefangenen in der Ukraine wird mit jedem Monat wächst)
Medien berichteten über die Bereitschaft des IWF einen Kredit nach Kiew zu verweigern

• "Sie müssen provozieren und Putin!" (Kasjanow hat "Schwesterstädte von Kiew" einen schlechten Dienst in den Niederlanden) »»»
Der Führer der Partei Parnas Michail Kasjanow war der erste
• Kasjanow sagte der Ukrainer, dass Putin hat von Ressourcen führen »»»
Die Meinung von der Stärke der Position von Wladimir Putin - ein Mythos, in der Tat die derzeitige Führung von Russland verliert schnell Ressourcen.
• Forbes vorgeschlagen, der Ukraine für den Krieg zu teilen »»»
Westliche Experten glauben, dass der einzige Weg, die Krise in der Ukraine zu beenden.
• Außerhalb des UN Poroschenko Gegner und Befürworter inszeniert einen Kampf (einen erbitterten Kampf zwischen Gegnern und Befürwortern der Kiewer Behörden entmutigen selbst erfahrene NYPD) »»»
Politische Kämpfe plötzlich ergoss sich der UN-Gebäude auf der Straße.
• Klitschko Valuev als Huhn »»»
Ukrainische Schwergewichtsboxer Vitali Klitschko als Russland ist Nikolay Valuev “Huhn”.