Die Blondine aus Kiew besuchte die Krim: Dass wir zombified, und sie sind auch in Russland (Ukrainian Blogersha freigegebenen ehrliche Geschichte von, was er auf der Krim sah)

Während an der Grenze der Ukraine und der Krim Entfaltung Saga Essen Blockade der Halbinsel, in sozialen Netzwerken erschienen unerwartete Offenbarung. Er macht es ein Bewohner von Kiew Alice Hasek, der gesamten Facebook-Seite, die voller Enthusiasmus über die Haltestelle “ukrainischen Patrioten” von Hunderten von Lieferwagen mit Lebensmitteln auf die Ansätze auf die Krim ist.

Zum Beispiel:

“Rufen Sie meinen …

In diesem Moment auf die Punkte gehen auf die Krim hat “stecken” mehr als 317 schwere Lkw, mit einem Gewicht von mehr als 5.000 Tonnen Lebensmittel und andere Waren! Meist beginnen, “auffahren.”

Ehre sei Ukraine! ”

Usw., usw …

Wie ein gewöhnlicher Blog typischen Maidan ukrainischen Aktivisten. Nichts Besonderes. Je schlechter die Krim, um seine “Verräter der Ukraine”, die besser zu bewohnen. Um seine Wahl nicht bereut. Seine Meinung geändert. Wir kehrten zu gestehen.

Plötzlich, unter dem Haufen der solche Aufzeichnungen überraschen ausgesprochener:

“Für die Reise auf die Krim war. Schwer Eindruck sogar erklären, ich kann nicht. Ich werde Ihnen eine Sache zu sagen. Es ist nicht die Bevölkerung der Krim zombie, wir sind es, Ukrainer, zombified. Dass wir irgendwie davon überzeugt, dass Krim schlecht leben ohne Ukraine. Aber es . absolut nicht wahr In der Krim, zwei Kult - der Kult und der Kult russischen Missachtung der Ukraine und Ukrainer.

Überall Flaggen von Russland, große und kleine, in den Geschäften einige Aufkleber “danken sein Großvater für den Sieg”, eine Menge von Flags DNI \ LC gibt auch eine Menge von der Krim-Leute kämpfen auf der Seite des DNI \ LC, und sie haben nicht ihre Beteiligung an dem Krieg gegen die Ukraine zu verstecken …

Viele Autos mit ukrainischen Zahlen und St.-Georgs-Band, ist St. George Band überall überhaupt und alles vorhanden.

Urlauber gibt durchaus ein paar und aus Kontinental Ukraine, zu …

Preise …

Preise der häufigsten, die Krim … 20-50 Griwna teurer als auf dem Festland Ukraine, fast alle Waren ukrainischer Herkunft, manchmal trifft russischen Waren, aber nicht mehr als in der Ukraine …

Ob wird Krim in die Ukraine zurückkehren?

Das Gebiet ist möglich.

Die Bevölkerungszahl - je.

Das ist die Wahrheit ”

Zur gleichen Zeit, “Russland”, “DNR” und “LC”, schreibt ukrainischen Blogersha signifikanten mit einem kleinen Brief. Dass niemand bezweifelt, schlich sich - nicht durch sie angeworben. Sie sah nur auf der Krim, die nicht im ukrainischen Fernsehen gezeigt wird, die Tatsache, dass Kiew ist die schrecklichste tabu. Wie ist das - ohne die Ukraine Krim gut? Ist es möglich, in Russland glücklich sein? Es kann nicht sein, weil es nicht passieren!

Es stellte sich heraus sei.

Es wurde in der Tat gefunden.

Mit Alices persönliche Seite auf Hasek Leser suchen junge hübsche Blondine auf dem Hintergrund von dem Slogan “Ich bete für euch, Ukraine”. Und dann, nach den Enthüllungen über seine Reise auf die Krim, erneut Begeisterung für seine Blockade.

Alice möchte Glück und der Ukraine und alle Ukrainer wollen - Wohlstand. Und aufhören, ein Zombie.

22 September 2015

Saakaschwili: Die Blockade der Krim - eine Bedrohung für die Behörden: “Wir haben die Grenze geschlossen - dann haben wir die Macht”
Wir müssen uns auf die Knie, um Putin zu kriechen - für Aufsehen in Kiew

• Ukraine verhängt eine Begrenzung der Aufenthalt in dem Land der Russen »»»
Staatlichen Grenzschutzdienstes der Ukraine stellt heute Amtszeitbeschränkung in den Länder Russen.
• Saakaschwili: Die Blockade der Krim - eine Bedrohung für die Behörden: "Wir haben die Grenze geschlossen - dann haben wir die Macht" »»»
Vorsitzender des Odessa Regional State Administration und Ex-georgische Präsident Michail Saakaschwili in einem Interview mit "Espresso TV".
• Verkaufen: Ukraine untersucht die Möglichkeit, die Kaufkraft in der Russischen Föderation »»»
Ministerium für Brennstoffe und Energie ist die Erkundung der Notwendigkeit für die Beschaffung von Strom in Russland und Versorgungsbedingungen.
• Ukrainischen Fonds Einlagensicherungs kein Geld für die Bewohner der Krim mit russische Staatsbürgerschaft zurück »»»
UPM garantiert Einlagen von Privatpersonen in die Ukraine nicht zahlen Geld für die Bewohner der Krim, die die Staatsangehörigkeit der Russischen Föderation erworben.
• Kiew will nicht, dass die Menschen die Wahrheit über die Situation auf der Krim zu wissen - Thierry Mariani »»»
"Das gleiche geschah vor einem Jahr, dann zu untersuchen begannen sie - und dieses Mal haben sie eine Untersuchung eingeleitet haben.