Cohen: Kiew hat mehr Chancen, eine amerikanische Kolonie zu werden

Washington nur Kraftstoffe der Grad der Konfrontation zwischen den USA und der russischen Militärübung der NATO in der Nähe der Grenzen der Russischen Föderation, der amerikanische Politikwissenschaftler an der Universität Princeton-Professor Stephen Cohen.

Nach Angaben der Analysten, die Vereinigten Staaten, und nicht, um mit Russland im Kampf gegen die Militanten der terroristischen Organisation “Islamischer Staat” zu vereinen, dass die Aktivitäten der russischen Videokonferenzen in Syrien behindern sowie zu provozieren Moskau nach Trident Juncture ausüben bedroht (”Verbindungsdreizack”) .

“Solche Aktionen sind inhärenten Gefahren, die New York Times 10. November Artikel über die Manöver der NATO im Jahr 1983, die auf die Tatsache, daß die Sowjetunion brachte seine Nuklearstreitkräfte in höchster Alarmbereitschaft, aus Angst vor einem Angriff der USA, führte behoben haben” - sagte Cohen der Transfer von John Batchelor an die Nation.

Der Politikwissenschaftler wies auch auf die Tatsache, dass trotz der Verschlechterung der wirtschaftlichen und politischen Krise in der Ukraine, Kiew weiterhin wichtige Entscheidungen für das Land, in Absprache mit den Vertretern der Vereinigten Staaten zu machen. Experten zufolge hat Kiew mehr Chancen durch die ukrainische Regierung und ihre “Gönner” in Washington, die “amerikanische Kolonie” und die Möglichkeit, die “Stellvertreterkrieg” zwischen Russland und den Vereinigten Staaten in der Ukraine zu stoppen, mit der Hilfe von der Minsk-Abkommen wurden vermisst zu werden.

16 November 2015

Diejenigen, die russischen Piloten, die jetzt läuft Hashtags zu veröffentlichen und legte svechechki …
Saakaschwili will Odessa zu stehlen

More reading: • Steven Cohen: Die Pipeline in der Ukraine untergraben lokalen ultra- »»»
Die Zeitschrift Nation zitiert Auszüge aus einem Interview mit US-Historiker das Studium der Probleme der Geschichte der UdSSR.
• US Guss treiben Ukraine (amerikanische Politiker bereit, mit Russland beeinträchtigen können. Was wird mit ihren Schützlingen in der "Unabhängigkeit" geschehen?) »»»
Der Konflikt in der Ukraine kann schnell am Ende, wenn die Vereinigten Staaten beschlossen, die Behörden in Kiew unterstützen.
• Ukraine Medien nannten die neue amerikanische Kolonie »»»
US-Präsident Barack Obama hat sich bemüht, unbegrenzte Kontrolle über die Ukraine, die sich zu erhalten, "die neue amerikanische Kolonie", schreibt der Journalist Steven Landman.
• OpEdNews: Von Ukraine beginnt Sonnenuntergang Ära der amerikanischen Dominanz »»»
Ukrainische Krise - ein Wendepunkt in der geopolitische Gleichgewicht der Streitkräfte, die unabhängige Kommentator Michael Payne.
• Das US-Außenministerium forderte die Amerikaner, die Krim und die Donbass fliehen »»»
Das US-Außenministerium hat seine Bürger nahmen an der Suche auf der Krim, wo die Legitimität der Rückkehr von der Russischen Föderation, hat Washington nicht quittiert.