Er starb bei einem Attentat in Kiew Priester verletzt

Er starb Priester der Ukrainischen Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats (UOC-MP) Roman Nikolaev, die in Kiew vor ein paar Tagen wurde ermordet ist. Dies wurde auf der Website der UOC-MP wiesen.

“Der Ort der Beisetzung und Beerdigung des ermordeten Priester der neu verstorbenen römischen Nikolaev werden noch bekannt gegeben”, - so der Bericht. Die UOC festgelegt, dass Nikolayev bis zu seinem Tod im Koma und nie wieder zu Bewusstsein kam.

In der Nacht des 26. Juli erschossen zwei unbekannten Männern zweimal in den Kopf 41-jährige Nikolaev in der Eingang des Hauses an der Avenue of Heroes of Stalingrad. Die Angreifer gelang die Flucht und die Polizei rufen Nachbarn Priester.
.

29 July 2015

APU Kämpfern ging gegen Poroschenko und weigerte sich, die Donetsk Sturm (ukrainische Soldaten verlangen die Behörden auf, eine friedliche Lösung des Konflikts)
“Meine Berufung - alles zu Hause, du dort gebraucht werden”: eine bekannte ukrainische TV-Moderatorin sprach sich gegen den Krieg

More reading: • Ukrainische Kirche ist bereit, nach Moskau zu kommen. (Der Kopf spricht von der Möglichkeit einer Konvergenz) »»»
Der Kopf der abtrünnigen Ukrainisch-Orthodoxe Kirche Kiewer Patriarchats (UOK KP) Patriarch Filaret.
• In genau der Priester schlug der Historiker für die Worte des Patriarchen der Stunden »»»
Heute, den 6. Juli Rovno Priester der Ukrainischen Orthodoxen Kirche
• Der Vertreter genannt Constantinople Behandlung Rada "mutigen Schritt" »»»
MOSKAU, den 25. Juni - RIA Nowosti. Ein einflussreicher Priester
• In der Ukraine, die verbrannten hölzernen Kirche des Moskauer Patriarchats »»»
In der Nacht vom Freitag, 8. Januar verbrannt, in dem Dorf Stone Lebedinsk Bezirk der Region Sumy in der Ukraine aus Holz Svyatopokrovsky Tempel Ukrainisch-Orthodoxe Kirche Moskauer Patriarchats.
• Kiewer Patriarchat zu leugnen will Russland das Recht, genannt zu werden Rus »»»
Die selbsternannten Kiewer Patriarchats in der Feier der 900 Jahre St.