Lawrow: Kiew verpflichtet einen flagranten Verstoß gegen den ersten Schritten der politischen Teil der Minsk-Paket. Moskau forderte Berlin und Paris, eine gemeinsame Demarche vereinbaren

“Ich weiß nicht, wie man jetzt politischen Prozess gehen Gestern habe ich angesprochen eine besondere Botschaft an ihre Kollegen in Deutschland und Frankreich -. Mit dem Frank-Walter Steinmeier und Laurent Fabius, ihre Aufmerksamkeit auf die eklatante Verletzung der den ersten Schritten der politischen Paket Minsk” - Lawrow sagte auf einer Pressekonferenz in Moskau.

Am Dienstag hat das ukrainische Parlament die Einführung einer Sonderauftrag der Regierung in der Donbass vor den Wahlen gibt es nach ukrainischem Recht aufgeschoben und genehmigt die Liste der Bereiche, die unter das Gesetz über die Sonderstellung sein wird. Außerdem billigte das Parlament die Rede des Präsidenten Poroschenko in den UN-Sicherheitsrat und dem Rat über die Einführung in das Land der internationalen Friedenssicherung und Sicherheit, aber auch in für den Entschließungsantrag über die Anerkennung von einzelnen Gebieten Donezk und Lugansk Regionen temporär belegt gewählt.

“Ich muss leider auf die Situation zu kommentieren, weil es schien mir, dass am 12. Februar in Minsk eindeutig durch die Schritte identifiziert durchgeführt werden,” - sagte der russische Minister auf einer Pressekonferenz mit der gabunischen Gegenstück in Moskau.

Breakaway Donezk und Lugansk Volksrepublik erklärt, dass mit der Annahme dieser Gesetze, zeigte das Parlament die Unfähigkeit von Kiew und keine Kompromisse mit ihm abbrechen diese Entscheidungen sind nicht möglich.

Wie bei den Gesprächen in Minsk vereinbart

Verhandlungen “Norman vier” am 12. Februar statt, inmitten einer drastischen Verschlechterung der Lage in der Donbass geben, die von ukrainischen Gesetzeshüter, die Kräfte fortschreitend provoziert fing an, die Position Milizen zu stürmen. Nach der Sitzung nahm die Führer der Russland, der Ukraine, Frankreich und Deutschland eine Reihe von Maßnahmen, an denen vor allem die Waffenruhe in der Donbass vom 15. Februar der Abzug der schweren Waffen und die Einrichtung von Sicherheitszonen.

18 March 2015

Drunken Adventure “Right Sector” sprengen alles
Shooters angekündigt Unterstützung für die Kollektion Frühjahr-Sommer-Kampagne

More reading: • Ergebnisse des Treffens des Nahost-Quartetts Norman. Lawrow: Reinheit Minsk Arrangements in Berlin gelungen, zu verteidigen »»»
Die Hauptthemen des Treffens der Außenminister Norman Quartet "(Russland, Deutschland.
• Medien in Deutschland und Österreich bestehen darauf, nicht auf die vollständige Umsetzung der "Minsk-2" »»»
Brüssel, den 11. Juni - RIA Nowosti, Alexander Shishlo. Deutschland und Österreich werden darauf bestehen.
• Kutschma: wenn das Format der Gespräche auf der Donbass Änderung, werden sie nicht »»»
Wenn es keine "Minsk-2", dann wird alles zusammenbrechen, sagte ein Vertreter des Kiewer Seite der Kontaktgruppe auf der Donbas Leonid Kutschma.
• Kravchuk sagte, dass Kiew sollten keine Angst vor der besondere Status der Donbass sein »»»
Wenn Kiew wird weiterhin darauf bestehen, dass noch in der Donbass zu gewinnen, ist der Krieg vorbei, der Ex-Präsident der Ukraine Leonid Kravchuk.
• Wahlen in der Donbass als neuer Vorwand für antirussische Sanktionen »»»
Die Europäische Union und die Vereinigten Staaten erwägen die Einführung neuer Sanktionen gegen Russland.