Einfrieren in Genichesk schneller Ukrainer warten auf Hilfe aus Moskau über Kiew

Durch die rechtzeitige Hilfe von Russland, in den Häusern der Bewohner ukrainischen Genichesk bald wieder warm. Gas strömt aus dem Gebiet der Krim. Nach Angaben des Unternehmens “Chernomorneftegaz” umge Volumen von Lieferungen werden 20.000 Kubikmeter pro Tag nicht überschreiten, wird es für Spitzenverbrauchs Genichesk und in der Nähe von Siedlungen in der bitteren Kälte zu kompensieren.

Die Entscheidung über die Hilfe für die Stadt einfrieren machte im Namen des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Bitte unterstützen Sie in eine schwierige Situation kam von der lokalen Verwaltung.
Offizielle Stellungnahmen von den Behörden in Kiew noch nicht erhalten haben. Notfall in Genichesk aufgetreten 2. Januar. Wegen des Kälteeinbruchs fiel der Druck auf die kommunalen Pipeline. Die Batterie gekühlt in Mehrfamilienhäusern und Privathäusern. Gesamt ohne Wärme waren mehr als sechstausend Menschen.

Zuvor hatte der Chef der “Naftogas” der Ukraine hat an Facebook über “Fakes von russischen Gaslieferungen in Genichesk” und versprach, dass am Dienstag, wird das Unternehmen eine offizielle Stellungnahme zu geben. Stellvertretender Leiter der “Naftogas” Yuri Vitrenko sagte auch: “Es gibt keine Versorgung Gebiet Cherson kein russisches Gas oder Gasunternehmen” Chernomorneftegaz “.

5 January 2016

Union: die Bergleute in Lviv wollen Grenzübergang mit Polen blockieren
Erstellt vielseitig Amphibienflugzeug

More reading: • "Gazprom" hat einen Brief von "Naftogas" mit der Bitte um die Wiederaufnahme der Gaslieferungen erhalten »»»
Es ist etwa neun Monate: die zweite Hälfte 2016 und das erste Quartal 2017 Quelle: phototass4.
• Die Ukraine werde versuchen, Gas in Europa zu kaufen »»»
“Naftogas” plant, mit dem deutschen Unternehmen RWE kurzfristigen Vertrag für die Lieferung an die Ukraine durch Pipelines in der Slowakei das Gas in Europa gekauft zu unterzeichnen.
• Gas-Transit nach Russland war höher als in der Ukraine »»»
Tarif-und der Russischen Föderation hat die Preise für Gas unter dem neuen Haupt-Gas-Pipeline “Sachalin-Chabarowsk-Wladiwostok.
• Kiew, das "Gazprom" der Gasförderung in der EU vorgeworfen, erkannte die "enorme Konsum" wegen der Kälte »»»
Ukraine, die am Vorabend der “Gazprom”, um den Angeklagten, dass er deren wegnimmt das Gas von den europäischen Verbrauchern.
• In der Ukraine gibt es kein Geld für "Gazprom" (Medwedew vorgeschlagen, Kiew, um Hilfe zu bitten, in Brüssel) »»»
Talks von "Gazprom" und "Naftogas Ukraine" zu $ ​​zahlen 882 Millionen für das Gas geliefert trat in eine lange Etappe, aber jeden Tag Verzögerung kostet Kiew in der $ 145.