Werchowna Rada begann, sich weigern, für das Budget der Ukraine für das Jahr 2016 abstimmen

KIEW, 22. Dezember. / TASS /. Fraktion der Partei in der Werchowna Rada begann zu erklären, dass sie nicht für das Budget der Ukraine für 2016 und eine neue Steuer Code des Landes stimmen. Für die Annahme des Dokuments im Parlament vier Tagen - von Dienstag bis Freitag wird das letzte in der diesjährigen Vollversammlung sein.
MP aus der “Oppositionsblock” Nikolai Skorik sagte, dass das Budget und eine neue Steuer Code nicht auf die Erhöhung der sozialen Standards und der normalen Entwicklung des Staates entsprechen. “Ich möchte ausdrücklich betonen, dass die Partei” Oppositionsblock “nicht unterstützen jede Haushaltsentwurf und den Entwurf einer Steuerreform, weil sie nicht auf die Erhöhung der sozialen Standards entsprechen. Auf der anderen Seite, sie nicht auf das reale Wirtschaftswachstum entsprechen. Sie sind zu einem gewissen Grad entsprechen die Anforderungen, die der IWF auferlegt für uns “, - sagte er auf dem TV-Kanal ICTV.
Weigerte sich, als Abgeordnete der Radikalen Partei, Oleg Lyashko stimmen. “Die Position der Fraktion - von der Haushaltsabstimmung, werden wir nicht Wo steht geschrieben, dass, wenn nicht ein Budget am 1. Januar angenommen wird alles verloren Wenn das Budget nicht auf das neue Jahr das Land kommt leise zu dem alten Budget abgestimmt werden Es heißt -.?., Bis zum 1. leben / 12: dh alle Kosten - für die Instandhaltung von Versorgungsunternehmen wie im Vorjahr zu zahlen, wird zugeteilt und gezahlt werden, “- sagte in der Luft der ukrainischen” Channel Five “Stellvertreter Oleg Kuprienko.
Allerdings erklärte er die Ablehnung durch die Tatsache, dass die Partei, die aus der Regierungskoalition kam, ist noch nicht mit der Rechnung kennen und nicht der Regierung zu vertrauen.

Radikale Partei weigerte sich, für den Haushalt der Ukraine stimmen, nannte es “Völkermord”
“Die Oppositionsblock”: Die Regierung der Ukraine schlägt vor, für das Jahr 2016 “Budget Aussterben”
Die “Selbsthilfe” und sogar als der Haushalt “eine Katze im Sack.” “Wir, wie unsere Kollegen in der Koalition für eine Katze in einer Tasche, die im vergangenen Jahr die Abstimmung nicht Letztes Jahr stellten wir fest, dass das Kabinett eine neue, nur 20 Tagen es funktioniert, haben Sie sich zu treffen, war.” - Sagte in der Luft “Channel Five” Stellvertreter Alexander Opanasenko.
MP aus der “Volksfront” Igor Guz wiederum darauf hingewiesen, dass “der Haushalt für das Jahr 2016 wird noch vor Ende dieses Jahres angenommen werden.” Ihm zufolge in den letzten 10-15 Jahren die Abgeordneten der verschiedenen Versammlungen waren immer den Anspruch, den Haushalt. “Es war so ein Budget, auch wenn sehr große wirtschaftliche Erholung, um alle glücklich”, - betonte er.
Speaker Volodymyr Groisman zuvor berichtet, dass die Abgeordneten müssen noch auf den Haushalt im neuen Jahr zu arbeiten, nach der endgültigen Genehmigung. “Wir sollten nicht Arbeit am Haushalt zu stoppen. Wenn das Budget wird noch vor Ende des Jahres angenommen werden.

22 December 2015

Ukrainische Politologe Iskander Khisamov: Polen bereitet Drücken Landminen von Donbass und der Region Poltawa
Kabeljaukriege (18+)

More reading: • Abgeordnete freuen uns bieten, umsonst zu arbeiten »»»
Vize-Sprecher des Parlaments von der Opposition vorgeschlagen, Mykola Tomenko, dass die ukrainische Abgeordnete, umsonst zu arbeiten.
• Der Kampf geht weiter. Sitzung des Parlaments der Ukraine begann mit Vorwürfen »»»
Die Sitzung der Werchowna Rada der Ukraine am Mittwoch begann mit der gegenseitigen Vorwürfe von Wahlbetrug.
• Ukrainische Parlamentarier war $ 600.000 für das Überspringen Sitzungen des Parlaments verurteilt »»»
Etwa 600.000 $ wurde von der ukrainischen Abgeordneten Gehälter seit September letzten Jahres berechnet.
• Haushalt der Ukraine näher Föderalisierung »»»
Die Abgeordneten der Werchowna Rada verabschiedet in erster Lesung den Gesetzentwurf über die Änderungen an der Haushaltsordnung.
• Auf der Premierminister der Ukraine beansprucht mindestens fünf Anhänger der Janukowitsch »»»
Als Ministerpräsident der Ukraine mindestens fünf Menschen aus der Teamleiter der Partei der Regionen Viktor Yanukovych im Falle seines Sieges bei den Präsidentschaftswahlen Anspruch genommen wird.