Ukrainisch für die Frage der nationalen Polizeichef fest gebunden

Ukrainische Netzwerk “sprengt” das Video zeigt deutlich, dass in dem, was das Land nach der Unabhängigkeit geworden ist.

Ein Mann, der zu der Zeit Leiter der Kommunikation der Ukraine natspolitsii HATII Dekanoidze Journalisten wagten sie eine Frage über die negativen Aspekte der gegenwärtigen Regierung zu bitten, den Schutz der Fest-twisted Touren reformatorshi.

Es ist merkwürdig, dass dies alles stattfand, vor einer der hellsten der Maidan Aktivisten seiner “evroorientirovannuyu” Komponente, eine prominente Journalist und ein “Kämpfer für die Freiheit der Rede,” ausdrückt Sergei Leshchenko.

24 June 2016

Meisterklasse von “Gazprom”: Wie $ 7000000000 und töten ukrainischen GTS zu retten
Der Vertreter genannt Constantinople Behandlung Rada “mutigen Schritt”

More reading: • Ermorden Holunder: mehr Fragen als Antworten »»»
Ukrainischen Innenministerium kündigte die Offenlegung der Ermordung des Journalisten Olesya Holunder.
• Die reichsten Menschen in der Ukraine nicht in eine Regierung der nationalen Vertrauen geben »»»
Figuranten Liste hundert reichsten Menschen in der Ukraine, sowie Leiter der Organe und Mitarbeiter der Administration des Präsidenten, hielt diese Positionen seit Anfang 2010.
• Ukraine Oppositionsführer anerkannt, dass ein Monat der Konfrontation mit der Regierung mit friedlichen Straßenprotesten scheiterte das gewünschte zu erreichen, so wurde beschlossen, um die Form des Widerstandes ändern »»»
"Wir schlagen vor, einen nationalen Verband zu etablieren" Maidan ".
• US genannt Evromaydan friedlichen Protest und verurteilen die gewalttätigen Methoden von der Regierung (das Weiße Haus behaupten, dass friedliche Proteste sind kein Putschversuch) »»»
So sagte Sprecher Sprecher des Weißen Hauses Jay Carney während einer Pressekonferenz auf die Frage der russischen Journalistin.
• Ein Mitarbeiter der Botschaft von Georgien in die Ukraine sprang auf und schlug dem Journalisten Femen »»»
Ein Mitarbeiter der Botschaft von Georgien in der Ukraine Journalist bei der heutigen Aktion der Frauenbewegung Femen “Photohunt” geschlagen.